Wir präsentieren Ihnen einen einfachen, jedoch extrem hilfreichen Leitfaden für den Handel mit binären Optionen

Den Markt der binären Optionen zu entdecken und die zahlreichen Vorteile des Handels, klingen für Sie vielleicht so einfach, als ein Kinderspiel. Das wahre Abenteuer beginnt allerdings erst, wenn Sie den Handel mit binären Optionen auch in der Praxis kennengelernt haben und echte Trades eingehen. Unter echten Marktbedingungen zu handeln und erleben, was alles passiert – oder auch nicht (bereiten Sie sich schon einmal auf Verluste vor, denn niemand ist perfekt) – ist nicht so einfach und wird keinesfalls ohne ordentliche Vorbereitung empfohlen. Statt enorme Risiken einzugehen und Geld ins Leere zu investieren, lesen Sie stattdessen unseren einfachen, jedoch extrem hilfreichen Leitfaden für den Handel mit binären Optionen. Dieser zeigt Ihnen die Grundlagen und bereitet Sie für die anstehende Herausforderung auf den Finanzmärkten vor.

Was Sie vor dem Handeln von Binären Optionen tun müssen?

Hier erfahren Sie die ersten Dinge, die Sie erledigen müssen, bevor Sie in die Welt der binären Optionen eintauchen. Wir haben diese kleinen Schritte in verschiedene Aufgaben untergliedert, jedoch haben Sie wahrscheinlich ein paar Punkte bereits erledigt. Gehen Sie die Punkte der Reihe nach durch um sicherzustellen, dass Sie keine signifikanten und wichtigen Dinge vergessen, so dass Sie bestmögliche Ergebnisse erzielen können und einen fantastischen Einstieg erleben:

Empfohlene Handelsplattform


Opteck Jetzt testen
  • $250 Mindesteinzahlung
  • 24/7 Support
  • Marketspulse Platform
  • $1000 Maximale Positionsgröße
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie 100% vorbereitet sind und über das notwendige Fachwissen verfügen. Auch wenn Sie bereits erste Erfahrungen sammeln konnten, müssen Sie absolut sicher sein, sämtliche Spezifikationen des Handels mit binären Optionen zu kennen. Dies beinhaltet alles – von den wichtigsten Gegriffen, bis zu den grundlegenden Informationen wie z.B. was Traden ist und was binäre Optionen sind.
  • Einen Broker wählen, dem Sie vertrauen können. Dieser muss nicht nur vertrauenswürdig sein, sondern auch reguliert, über eine offizielle Lizenz verfügen und seinen Kunden großzügige Boni und verschiedene Privilegien gewähren. Aufgepasst – informieren Sie sich, ob der gewählte Anbieter auch Kunden aus Ihrem Land akzeptiert.
  • Registrieren Sie sich auf der Webseite des Anbieters für binäre Optionen und eröffnen Sie ein Konto. Hierbei müssen Sie enorm vorsichtig sein und zum einen die Informationen auf der Webseite, als auch die Bedingungen und Konditionen des Anbieters durchlesen. Über wichtige Details nicht informiert zu sein, kann riskant sein, insbesondere dann, wenn man noch Anfänger ist.
  • Das primäre Budget festlegen. Dies ist ein besonders wichtiger Schritt der Vorbereitung für binäre Optionen. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie Ihre Erfahrung und Ihr Fachwissen richtig einschätzen können. Je nach Ihren Fähigkeiten, wählen Sie ein angemessenes Budget, das nicht zu hoch und nicht zu knapp bemessen ist. Während des Tradings werden Sie noch genügend Risiken eingehen, also sollte das Budget nicht zu knapp bemessen sein. Sein gesamtes Geld in einen Markt zu investieren, den man kaum kennt, kann andererseits der sichere Weg ins Verderben sein. Halten Sie Ihr Tradingkapital also in einem ausgewogenen Rahmen.
  • Ziehen Sie Dinge wie Tools für Autotrading, Abonnements für Schulungszentren des Brokers und Boni in Erwägung und erstellen Sie eigene Strategien. Notfalls können Sie sich auch von Freunden und Bekannten beraten lassen, bis Sie etwas mehr Erfahrung auf den Märkten gesammelt haben.
  • Machen Sie sich Gedanken darüber, welche Finanzinstrumente Sie für den Handel mit binären Optionen wählen wollen. Entsprechend Ihrer Auswahl, erstellen Sie dann eine Taktik, die auch im Einklang mit Ihren Fähigkeiten ist. Es spielt keine Rolle, für welche Märkte Sie sich entscheiden, diese sollten auf jeden Fall gründlich analysiert werden, um die Fakten für Ihre Prognose zu verwenden. Bedenken Sie, dass auf den meisten Plattformen unzählig viele Finanzinstrumente verfügbar sind, also entscheiden Sie sich primär für die, mit denen Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben.
  • Wählen Sie den richtigen binäre Optionen Typ für den Handel. Die verschiedenen Typen sind 60 Sekunden, Touch usw. – die natürlich alle ihre Vor- und Nachteile haben. Es ist Ihnen vollkommen freigestellt, also wählen Sie den oder die Typen, mit denen Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben.
  • Organisation ist auch beim Trading der Schlüssel zum Erfolg. Zweckmäßigkeit ist die Eigenschaft, die jede Aufgabe zum Erfolg führt. Sie müssen sich an Ihrem Arbeitsplatz wohl fühlen, also sollten Sie sich Zeit nehmen, den Arbeitsbereich perfekt auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Zunächst sollten Sie sich Gedanken darüber machen, ob Sie einen festen Desktop-PC für den Handel bevorzugen oder ob Sie in erster Linie das mobile Trading verwenden. Ist alles vorbereitet, planen Sie am besten im Voraus, wann Ihre persönlichen Handelszeiten sind. Es gibt bestimmte Zeiten, an denen mehr Bewegung auf den Märkten verzeichnet wird. Nutzen Sie diese!

Wie wird der Handel mit binären Optionen noch profitabler?

binäre Optionen handeln AnleitungBinäre Optionen zu handeln, scheint für viele angehenden Trader auf den ersten Blick sehr einfach zu sein, jedoch braucht es auch hier Erfahrung, um sein Trading zu verbessern. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie Ihre Fähigkeiten als Trader verbessern können. Werfen Sie einen Blick auf unsere Tipps und Vorschläge und machen Sie sich Gedanken, welche Strategien für Ihr Trading am Besten geeignet sind:

  • Eine Strategie erarbeiten. Das Internet ist voller Tipps und Erklärungen zu verschiedenen Strategien, die für den Handel mit binären Optionen ausgelegt sind. Für welche Strategie Sie sich auch entscheiden, ist ganz allein Ihnen überlassen. Wir empfehlen allerdings, sich niemals selbst zu überschätzen. Es gibt viele Strategien, die sich einfach nicht für Anfänger eignen und auch wenn es um Tipps & Tricks geht, ist Vorsicht geboten: Manche Tricks funktionieren nur bei bestimmten Arten von binären Optionen und sind bei den anderen absolut wirkungslos. Für den Anfang eignen sich Strategien wie Hedging, Mirror Trading, Signale, Unterstützung & Widerstände usw.
  • Neues ausprobieren. Damit ist in erster Linie gemeint, die gehandelten binären Optionen immer wieder zu wechseln und ab und zu auch mal bei einem anderen Broker handeln. Sammeln Sie Erfahrungen und probieren Sie Softwareprodukte aus, die zwei Dinge verbessern – den Handel an sich und den Lernprozess. Je mehr Sie sich ins Zeug legen, desto besser werden Sie auch. Niemals aufhören zu lernen und versuchen Sie alles über binäre Optionen zu lernen, das Sie sich aneignen können. Motivation ist einfach alles.
  • Abonnieren Sie Nachrichtenanalysen der jeweiligen Märkte. Heute gibt es zahlreiche Webseiten, die solche Dienstleistungen anbieten. Der große Vorteil an solchen Dienstleistungen ist, dass diese sämtliche Finanz- und Wirtschaftsnachrichten untersuchen (auch politische) und Ihnen nur diejenigen zukommen lassen, die für Ihren Handel auch nützlich sind. Durch die selbstständige Analyse der Märkte, lernen Sie zudem, schneller zu denken und ein Bild davon zu bekommen, welche Richtung die Märkte wahrscheinlich einschlagen werden.

Faktoren die den Handel mit binären Optionen erfolgreicher gestalten

Zu guter Letzt widmen wir uns noch den Top-Faktoren, durch welche Sie den Handel mit binären Optionen noch erfolgreicher gestalten können. Vergewissern Sie sich, an jedem einzelnen dieser Punkte zu arbeiten und neue Erfahrungen zu sammeln:

Organisation und Disziplin

Sie müssen stets einen Plan haben und zu jedem Zeitpunkt genau wissen, was Sie tun. Da Sie täglich mit Geldern arbeiten, sind Organisation und Disziplin von entscheidender Bedeutung und es ist sehr wichtig, diese niemals zu vernachlässigen. Gestalten Sie Ihre Handelsaktivitäten in einer Weise, um sich stets verbessern zu können und nicht wieder in eine Phase zurückfallen zu können, in der Anfänger ihre Handelsaktivitäten angehen.

Sicherheit ist Pflicht

Ob die Wahl eines guten Brokers, wie etwa 24Option oder die Wahl einer vertrauenswürdigen und zuverlässigen Zahlungsmethode, das Thema Sicherheit hat Einfluss auf Ihre Gelder und Handelsaktivitäten. In der heutigen Zeit sind viele Menschen auf dem Markt der binären Optionen tätig, jedoch haben auch viele davon schon eine ganze Menge Geld verloren, da sie sich zu sehr auf ihr Glück verlassen haben. Werden Sie niemals einer von denen und legen Sie stets hohen Wert auf den Sicherheitsaspekt.

Die Fähigkeit zu verlieren

Menschen, die Verluste nicht verarbeiten können, haben bei binären Optionen Nichts verloren. Seien Sie stets auf Verluste vorbereitet und wägen Sie die Risiken stets mit Bedacht ab. Das eingegangene Risiko sollte Ihre analytischen Fähigkeiten niemals übersteigen, sich andererseits auch nicht zu einem Glücksspiel entwickeln.

Wissen wann man aufhören sollte

Da wir gerade beim Thema Glücksspiel sind… Trader neigen grundsätzlich in beiden Fällen dazu, ihre Positionen zu vergrößern – wenn ihre Verluste zu hoch sind oder sie dicke Gewinne verzeichnen. In beiden Fällen können Fehler gemacht werden, denn weder der einzelne Gewinn, noch ein etwaiger Verlust, bilden Ihre Strategie. Viel wichtiger sind die Analyse und Überprüfung der Märkte, sowie die finanziellen Bedingungen des gewählten Finanzinstruments.

Fortschritt ist alles

Die eigenen Trading-Fähigkeiten zu verbessern, bedeutet letztendlich auch, seine Profite zu steigern. Sobald Sie sich mit den Grundlagen der binären Optionen vertraut gemacht haben, hört die Reise noch lange nicht auf. Sie müssen die Märkte und den Handel kontinuierlich studieren und sich in allen Bereichen verbessern. Innovationen erscheinen in der heutigen Zeit täglich. Diese sollten Sie keinesfalls verpassen, denn durch korrekte Anwendung können Sie enorme Fortschritte machen.

Anpassung an die Audienz

Manchmal kann es eine gute Lektion sein, einen Blick auf die Handlungen anderer Trader zu werfen. Ob es sich um Ihre Freunde handelt oder lediglich gängige Statistiken über eingegangene Trades, durch Einsichten über die Handlungen anderer Trader, kann stets eine Menge gelernt werden.

Die richtige Einschätzung

Machen Sie sich Gedanken darüber, wie aktiv Sie traden möchten. Ist das Trading eher ein Hobby oder eine echte Arbeit? Aus diesen Überlegungen stammt letztendlich auch die Motivation, die Sie benötigen, um Ihre gesetzten Ziele zu erreichen. Es ist immer wieder interessant zu sehen, dass viele sich zunächst im Rahmen eines neuen Hobby mit dem Trading befasst haben und im Laufe der Zeit zu den besten Tradern des 21. Jahrhunderts herangereift sind.

Verwenden Sie unseren Ratgeber und werfen Sie immer wieder einen Blick hinein, entweder um neue Ideen erhalten oder Ihre Gewinne durch den Handel mit binären Optionen noch weiter zu maximieren!

Vote for this page